Sie befinden sich hier: Startseite > Reisethemen > Städte & Kultur > Städtehighlights > Rastenberg

Seite empfehlen: Facebook Twitter Google+

Rastenberg

In waldreicher Umgebung, am Südwesthang der Finne liegt das Städtchen Rastenberg. Das Rathaus (1565), die Stadtmauer mit ihren zwei Wehrtürmen (1711) und die Kirche im klassizistischen Stil gehören zu den historischen Bauten. Die erste Heilquelle wurde 1646 entdeckt, zwei weitere folgten. Ein reger Badebetrieb setzte damals ein. Den Hauptanziehungspunkt bildet das attraktive Waldschwimmbad, das 2015 sein 90-jähriges Bestehen feiert. Das Landschaftsschutzgebiet der Finne kann auf vorbildlich markierten Wander- und Radwegen wie z.B. dem Finne-Wanderweg und Finnebahn-Radweg durchstreift werden. Für Naturbegeisterte ist außerdem ein Ausflug in das Naturschutzgebiet Hohe Schrecke empfehlenswert. Über den Verein „Hohe Schrecke - Alter Wald mit Zukunft“ e. V. können geführte Wanderungen gebucht werden.

Kommentare

Unterkünfte buchen

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Fremdenverkehrsamt

Mühlstraße 5 a (Bürgerhaus/Haus des Gastes)
99636 Rastenberg

Telefon: (036377) 76734
Fax: (036377) 76735

Anreise

Anreise mit der Bahn

Geben Sie Ihren Startpunkt ein.

Folgen Sie uns!

"Zwitschern" Sie mit uns bei twitter oder werden Sie unser "Fan" bei facebook...

Google+ Twitter YouTube Flickr Pinterest Foursquare Yelp

Seite empfehlen: Facebook Twitter Google+