Sie befinden sich hier: Startseite > Reisethemen > Städte & Kultur > Burgen und Schlösser > Schloss Kochberg

Seite empfehlen: Facebook Twitter Google+

Schloss Kochberg

Sparen mit der ThüringenCard

ThüringenCard

freier Eintritt

Das im Jahr 1600 im Renaissancestil erbaute Wasserschloss gehörte ab 1733 den Freiherren von Stein. Goethe weilte ab 1775 mehrmals auf Schloss Stein, um seiner Angebeteten Christiane von Stein nahe zu sein. Im Schlossmuseum wird die Geschichte dieser Beziehung anschaulich dokumentiert, zudem erfährt der Besucher Wissenswertes zur Familiengeschichte der von Steins und zur Geschichte des Schlosses. Ein wahres Kleinod ist das um 1800 von Carl von Stein erbaute Liebhabertheater mit seinen 75 Sitzplätzen, auf dessen Bühne heute von Mai bis Oktober in historischem Ambiente Theateraufführungen und Konzerte stattfinden.

Öffnungszeiten

April - 15. Oktober Di-So 10.00-18.00 Uhr



an Adventswochenenden geöffnet

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch, englisch, französisch
  • Bus-Parkplätze: 2
  • PKW-Parkplätze: 30

Kommentare

Unterkünfte buchen

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Klassik Stiftung Weimar

07407 Großkochberg

Telefon: 03643/545 400
Telefon: 036742/67060
Fax: 06343/419 816

Ortsinformationen

Anreise

Anreise mit der Bahn

Geben Sie Ihren Startpunkt ein.

Folgen Sie uns!

"Zwitschern" Sie mit uns bei twitter oder werden Sie unser "Fan" bei facebook...

Google+ Twitter YouTube Flickr Pinterest Foursquare Yelp

Seite empfehlen: Facebook Twitter Google+